Aktuelles

< (ISS) TM im Inline Speedskaten 2022
26.09.2022 12:08 Alter: 1 year
Kategorie: Aktuelles
Von: R. Petutschnigg

(ISS) Anna Petutschnigg beim Weltcupfinale in Berlin – 5. Gesamtrang


Fotoquelle: Thomas Wendt - Freddyrace / Foto: Anna Petutschnigg

Dieses Jahr hat sich Anna Petutschnigg auf den Marathonweltcup konzentriert und bei den Stationen in Frankreich, Portugal, Italien und Deutschland  Toperfolg erreicht. Somit

in der Gesamtwertung des Inline-Speedskating-Marathon-Weltcups mit Rang 5 finalisiert. Bei der größten Station des Weltcups den Berlinmarathon mit insgesamt über 4000 Startern war die Wörgler Athletin vom SC Lattella Wörgl wieder mitten in der Weltklasse mit dabei und konnte im Zielsprint nur wenige Sekunden hinter der Siegerin Marie Dupuy (FRA) die Ziellinie nach 42 km überqueren. Insgesamt eine tolle Marathonsaison für die junge Athletin, die jetzt den nächsten Fokus in die Vorbereitung auf die Inline-Speedskating Weltmeisterschaften in Buenos Aires legt. Die WM beginnt am 29. Oktober in Argentinien.